Tuesday, September 1, 2015

166.) Gyro-Theodolites: MOM, Wild, Askania in geodesy & surveying: Gi-B1, Gi-E1, AG-1 bemérő pörgettyűs teodolitok

Gyro-Theodolites: MOM, Wild, Askania in geodesy & surveying: Gi-B1, Gi-E1, AG-1 bemérő pörgettyűs teodolitok (Wikipedia)

Transloaded from MOM. Upload to-99%-12.06.2017.++++
above: NoHigher! MOM Gi-B11 gyrotheodolite from 1970's

above: NEW! NoHigher! Hu. text: 'Haditechnika' 1984./1.sz. Dr. Kalló Péter mk.alez. a műszaki tudományok kandidátusa; "A Magyar girotájolók"  www.armedia.hu

En. text: A gyrotheodolite is used when the north-south reference bearing of the meridian is required in the absence of astronomical star sights. This occurs mainly in the underground mining industry and in tunnel engineering. For example, where a conduit must pass under a river, a vertical shaft on each side of the river might be connected by a horizontal tunnel. A gyrotheodolite can be operated at the surface and then again at the foot of the shafts to identify the directions needed to tunnel between the base of the two shafts. Unlike an artificial horizon or inertial navigation system, a gyrotheodolite cannot be relocated while it is operating. It must be restarted again at each site.
The gyrotheodolite comprises a normal theodolite with an attachment that contains a gyroscope mounted so as to sense rotation of the Earth and from that the alignment of the meridian. The meridian is the plane that contains both the axis of the Earth’s rotation and the observer. The intersection of the meridian plane with the horizontal contains the true north-south geographic reference bearing required. The gyrotheodolite is usually referred to as being able to determine or find true north.
A gyrotheodolite will function at the equator and in both the northern and southern hemispheres. The meridian is undefined at the geographic poles. A gyrotheodolite cannot be used at the poles where the Earth’s axis is precisely perpendicular to the horizontal axis of the spinner, indeed it is not normally used within about 15 degrees of the pole because the east-west component of the Earth’s rotation is insufficient to obtain reliable results. When available, astronomical star sights are able to give the meridian bearing to better than one hundred times the accuracy of the gyrotheodolite. Where this extra precision is not required, the gyrotheodolite is able to produce a result quickly without the need for night observations. ...
https://en.wikipedia.org/wiki/Theodolite
Hu. text: Giro teodolit; Egy olyan műszer, ami a föld forgását észlelve megállapítja a föld forgástengelyének irányát. Így elvégezhető a földfelszín alatt - például alagút építése során - is a műszer tájékozása, ahol nincs alappont-ellátottság és a GPS-jelek sem foghatóak. ... wiki

above: a MN 1480 Tapolcai "Dobó"-laktanyás Rakétadandár ('Scud-B') 2. rakéta osztály Bemérői AG-2 Giroteodolittal Erdélyi Sándor hadnagy bemérő tiszt vezényletével irányt határoznak meg.

above: NEW! MedRes! MN1480 5. ind.miss.bde. - ö.rak.dd. Tapolca: Lt. Mészáros "-Horse" Károly hdgy. former classmate at KLKF in 514th f.arty. platoon. He is orienting with gyrotheo. - volt szakasztársam tájolást hajt végre az AG-2 (1G9) giróteodolittal. 1979.

aboveNEWJuci'bácsi's new artwork: Courtesy FREE! HiRes! Historical Military Mapping/chart - Mint hiánypótló mű.


Map of the peace-time Organisation of the Hu.PA (MN) & Border Guard (Hőr.)-littlebit -basicaly Army/Lan Forces- early 1980's in Warsaw Pact's era (WP). Where served the FUGs. - A Magyar Néphadsereg (MN) és a Határőrség (Hőr.)-kevésbé béke szervezete -alapvetően a Szárazföldi- a Varsói Szerződés (VSz) idejében az 1980-as évek elején.

aboveLeftTe-B23 in -W.P. Hungarian People Army - MN-Magyar Néphadsereg   belowHiResAG-2 (1G-9) for Missile artillery ('Scud-B', 'Frog-7' /"Luna-M" 

aboveNEW! AG-2, Top: GDR NVA arty giro with "Scud-B"

aboveBig! GDR - NVA AG sighting to 9k72 "Elbrus" 'Scus-B'   www.vatera.hu

below: older AG-2 - Einsatz eines Kreiseltheodoliten bei der NVA für einen R-70 ("Luna-2") Raketenstart. Hier wurden die Zielkoordinaten mittels der zugehörigen Fernsteuerung (rechts unten im Bild) automatisch an die Trägerrakete übermittelt.

belowLeftGi-E1 in GDR - NVA 'Frog-7' 9K52  'Luna-M"  ZIL-135  Right: MOM Gi-E1


above: 1G-9 (AG-2) Soviet made Military Gyroscope
above: Juci'bacsi's photo: HiRes! Box of  Supply device - Tápegység doboz also FREE pics!
above: HiRes! Supply device
above & below: HiRes!
above -fent: jobbra: Sipkovits Zoltán őrnagy (nyá. alez.) MN 5. HDS. pság. Tüzér Hdm. főtiszt (kimenő öltözetben), balról a negyedik, Krizsán Mihály ezredes a volt MN 36. GÁ. pct. tü.e.parancsnoka aki az UAZ-452 "Topo" ajtaját fogva magyaráz az 1978-as Erődök elleni tüzér VSz szintű bemutató gyakorlaton a Várpalotai lőtéren. Ekkor valahol Én (Juci'bácsi) is ott voltam a környéken mint végrehajtó tü. üpk.
above: Tiszteletbeli tagunk: Sipkovits Zoli'bácsi nyá. alez. volt tapolcai (Tü. FEF) főbemérő és 5.HDS tü. hdm.főti. a Scud-B (R-300) rakétásoknál használt AG-2 giroteodolitot magyarázza a 2013-as LEP-CsRP talin a Helyőrségi Sportcentrumban.
above: NoHigher! eng. Szabó Gergely during measure with MOM Gi-B2 2004. On top of "St. Stephen" 'Bazilika' - 'Basilika' chatedral in Budapest V.th district
"Giroteodolitok használata a budapesti 4-es metró alapponthálózatában"  Diplomamunka: Budapesti Műszaki és Gazdaságtudományi Egyetem Építőmérnöki Kar Általános- és Felsőgeodézia Tanszék
Hu.Text!
Maximal ConGratulation for your work - ~ Gratulációm a szép munkához! All the Best!
above: MedRes! eng. Szabó Gergely and his teacher consultant
above: HiRes! measure data-sheet   source: DIPLOMAMUNKA

above & below: NoHigher!

above: NEW! NoHigher! a MOM Emlékalapítvány múzeuma Budapest XII. Maros-u. 15. Poszter
above: Presentation: Hu.: Szántó Tamás: Inerciális geodéziai rendszerfejlesztés a MOM-ban
above: Basic schematics of theodolite's axis

above & below: the GyroTheodolite's princip schematics





above: 'Power-Ball' for arms physical Body Building Sport exercise; 250Hz mechanised Gyroscope 

below: HiRes! Vianney-Halter "Deep Space" gyro turbillon extreme watch. - "Mélyűr" gíró karóra

above: NoHigher! Cross-section advertising demo drawing of the Gyrotheodolite made of MOM Gi-B2 Giroteodolit metszetrajza

above: NEW+++! Left: MedRes!  Right: MedRes! The Gyro-pendulum-hingle visioner - A giroinga szemléltetése Heidi Klum "Victoria's Secret"s topmodel-len
Hu. text: Heidi Klum (Bergisch Gladbach, 1973. június 1. –) német szupermodell, műsorvezető, színésznő, énekesnő,divattervező, televíziós producer. ... hu.wikipedia.org/Heidi_Klum
below: NoHigher! Left: MOM Gi-B1   Right: MOM-HTI Gi-B11


below Three: Gi-C1 Tower (mounted) gyro MedResLeft: Supply bloc - Táplálás blokk
above: NEW! NoHigher! Gyro-Rotor hanging by Pin-Up Girl

above: NoHigher! MOM Tower gyros Left: Gi-C1 gyro on Te-B23  Right: Gi-C2

aboveNEWMedRes! Swiss made URWERK UR-210S MP future watch "as an wrist gyro"

aboveNEWNoHigher! MOM gyrotheodolites for civil geo.: GT-11 (Te-E65) 1980's
below: Soviet made AG-1G17


aboveMedRes1G9 Artillery Giro-Compass/Theodolit   below: Schematic of Gyroscope
above: Soviet GT-12A

below: Militarien Kreiseltheodolit from MOM

Militärischer Artillerie Kreiseltheodolit, Gyrotheodolite MOM Gi-E1!

Ги-Е1 Артиллерийские гирокомпасы

Гиротеодолит — гироскопическое визирное устройство, предназначенное для ориентирования туннелей, шахт, топографической привязки и др. Гиротеодолит служит для определения азимута (пеленга) ориентируемого направления и широко используется при проведении маркшейдерских, геодезических, топографических и др. работ. По принципу действия гиротеодолит является и принадлежит к типу гирокомпасов. Ряд схем гиротеодолитов выполнен на принципе гирокомпаса Фуко. Помимо гироскопического чувствительного элемента, гиротеодолит включает угломерное устройство для снятия отсчётов положения чувствительного элемента и определения азимута (пеленга) ориентируемого направления. Угломерное устройство состоит из лимба с градусными и минутными делениями, жёстко связанного с его алидадой. Наблюдение ведётся по штриху, проектируемому на зеркале, которое укреплено на чувствительном элементе. При этом визирная линия зрительной трубы будет располагаться параллельно оси гироскопа. Определение азимута (пеленга), ориентируемого с помощью Гиротеодолита направления, производится по шкале, связанной с теодолитом. При наблюдениях гиротеодолитом все измерения относят к отвесной линии в точке наблюдений и к плоскости горизонта. Следовательно, азимут, определённый гироскопически, тождественен астрономическому азимуту. Обычно по конструктивным соображениям отсчётное устройство по горизонтальному кругу располагают под некоторым углом по отношению к оси вращения ротора гироскопа. ...  ru.wikipedia.org/Gyrotheodolite

Der GI-E1 ist ein militärischer Kreiseltheodolit für die Artillerie. Das Herzstück des Kreiseltheodoliten (auch Vermessungskreisel oder Gyrotheodolit genannt) bildet ein kardanisch aufgehängtes Pendel in welchem ein elektrisch angetriebener Kreisel rotiert, der eine präzise Richtungsweisung im Raum ermöglicht. Diese Nordweisung des Kreisels bildet die Referenz für die Ausrichtung und Orientierung des aufgesetzten Theodoliten.
Die Kreiseltheodoliten arbeiten sehr präzise und sind dank des Kreiselprinzips unabhängig vom magnetischen Nordpol der Erde.
Die Rotationsachse des Kreiselteodoliten richtet sich unter dem Einfluss der Schwerkraft und der Erddrehung auf Astronomisch-Nord aus. In diesen richtungsgebenden Teil, dem sogenannten Kreisel ( siehe Bilder 4 bis 7 ), nimmt ein Theodolit ( siehe Bilder 1 bis 3 ) die Kreiselrichtung ab und setzt sie zu seinem Horizontalkreis in Beziehung.
In einer Einheit zusammengebaut ergeben Kreisel und Theodolit den Kreiseltheodoliten, oder der Kreisel kann auf den Theodoliten bei Bedarf aufgesetzt werden (Aufsatzkreisel).
Der Kreiseltheodolit GiE1 ist ein Spezialgerät für das Markscheidewesen, für die Vermessung von Tunneln oder auch für militärische Anwendungen.
Versand für diesen Kreiseltheodolit Gi-E1 mit seinem umfangreichen Zubehör auf Anfrage.


above: NEW! NoHigher! MOM Gi-E1 KreiselTheodolit Stativ (klein) - Giróteodolit állvány (kicsi)

below three! also HiRes!

below: MOM Gi-E1 Kreisel-Thedolit MedRes!

below: MedRes! Skizzen des Kreiseltheodolit MOM GI-E1

belowNEWNoHigher! Gi-E1 Optical schematics & cross section draw  sourceHaditechnika
below: Techischen data tabliczák; MedRes!
above:
Tatsächliche Peilung wird gemessen:
    - Auf dem Boden (Kreiselkompass und Instrumente für astronomische Beobachtungen);
    - Auf der Karte (der rechte Rand der Karte - die Richtung der wahren Meridian).

Die magnetischen Azimut Am - entlang der horizontalen Winkel gemessen im Uhrzeigersinn von 0 bis 00 auf 60-00 Kontrolle zwischen dem Nord-Richtung der magnetische Meridian einem gegebenen Punkt und Richtung des Objekts (3b).Die magnetischen Azimut wird durch Instrumente auf der Erde mit einem Magnetfeld gemessen Pfeil (Kompass, Kompass, etc.) Azimutwinkel α - eine horizontale Winkel entlang der gemessene im Uhrzeigersinn von 0 bis 00 auf 60-00 Kontrolle zwischen dem Nord-Richtun vertikalen Gitterlinien einem gegebenen Punkt und Richtung Objekt. Azimutwinkel wird auf der Karte mit gemessenen Artillerie-Bereich, ein Winkelmesser, hordouglomera. Die magnetische Deklination δ - Winkel zwischen der wahren und die magnetischen Meridian an einem bestimmten Punkt. Wenn eine Magnetnadel weicht von der wahren Meridian nach Osten, die Deklination der östlichen (Aufgenommen mit einem Plus-Zeichen), wenn im Westen - Westen (Fall mit Minuszeichen). Die Konvergenz der Meridiane γ - der Winkel zwischen der Richtung des Nordens der wahre Meridian und die vertikale Linie des Rasters in dieser der Punkt. Wenn die vertikale Rasterlinie weicht im Osten des wahren Meridian, das Zusammenwachsen von Ost (aufgenommen mit einem Plus-Zeichen), wenn die West - West (aufgenommen mit einem Minuszeichen). Abänderung Richtung Montag - der Winkel zwischen der Richtung der N vertikalen Gitterlinien und der Richtung des magnetischen Meridian. Es ist gleich der algebraischen Differenz des Magnetfelds und Konvergenz der Meridiane:
       Mo = (± δ) - (± γ). (1.31) Die Werte von Au, Am, und α wird durch die Formel berechnet:
       Au = Am + (± δ); Am Au = - (± δ); α = Am + (± PI), (1.32)
       Au = α + (± PI), Am = α - (± Mo); α = Ax - (± γ). Die Werte von δ, γ, Mo von der Karte entfernt.

 1.4. Füllen Sie Kreiselkompass:
   Die komplette Kreisel besteht normalerweise aus:
     - Eigentlich der Kreisel;
     - Stand Kreiselkompass;
     - Netzteil (Sender);
     - Batterie-Kreiselkompass;
     - Elektroveha;
     - Batterie-elektrovehi;
                - Verlegen Kisten und Taschen;
                - Ersatzteile;
                - Technische Dokumentation.

           1.5. Klassifikation der Artillerie Kreiselkompass:
             Durch die Art der Aufhängung:
             - Liquid (AH, 1G5);
             - Mit Torsionsaufhängung (1G9, 1G11, 1G17, GI-E1, 1G25, 1G25-1);
             - Mit einer magnetischen Lagerung (1G40, 1G47). Durch die Art der Anzeige:
             - Digital (GI-E1, 1G40, 1G47);
             - Auf der Extremität (1G5, 1G9, 1G11, 1G11N, 1G17);
             - Kombiniert (1G25, 1G25-1). Änderungen der Kreiselkompass 1G17 1G25-1-1 in der verwendeten Panzer-Navigationsgeräte, ein Stativ und müssen nicht installiert auf der Installations-Tabelle (z. B. BRDM-2px, Rahm).

           1.6. Die Leistungsmerkmale der Kreiselkompass:
             Die wichtigsten Leistungsmerkmale der Kreiselkompass Darstellung Lena in der Tabelle 1. Anzahl der charakteristischen Art Kreiselkompass p / n 1G11 1G17 1G25 1G40 1G47 GI-E1 Die Genauigkeit der Azimutrichtung
       1. (mittlerer Fehler):
             - Zwei-Punkt-Umkehr 0-00,3 20 "0-00,5 0-00,5 0-00,5 ± 3,9
             - Drei-Punkt-Umkehr 0-00,2 -----
             - Vier-Punkt-Umkehr ------
             Zeit zu bestimmen,
             Azimut (die mit der Bereitstellung,
       2. von Gyro):
             - 2-Punkt-Umkehr 12 min 12 min 10 min 7 min 4 min -
             - 3-Punkt-Umkehr 16 Minuten -----
             - 4 Punkte Reversion ----- 7 min
       3. Feld 2ω 3 ° 3 ° 3 ° 3 ° 3 ° 2 ° 30 '
       4. Vergrößerung GT 12,6 x 12,6 x 12,6 x 12,6 x 12,6 x 8x
       5. Temperaturbereich
             von ± 50 ° ± 50 ° ± 50 ° ± 50 ° ± 50 ° ± 50 °
             Set Gewicht, 115 kg 133 kg 80 kg 140 kg 140 kg 105 kg
       6.:  - Gewicht des Kreisels in der Verpackung von 27 kg 40 kg ----
             - Gewicht des Kreisels ohne Stapeln 20 kg - 23 kg 37,4 kg 16,6 kg -
 M und P e und h e. Mittlerer Fehler ungefähr gleich zwei Drittel der mittleren quadratischen Fehlers.
                                     
 KAPITEL 2. Hintergrund der Theorie von Kreiseln:
 2.1. Die Parameter und die Bewegungsgleichung des Kreisels:
 Drei-Stufen-freien Kreisels hat die Möglichkeit der Revolution in drei Ebenen. Diese Drehung wird durch eine spezielle Art der Konstruktion gewährleistet Drei-Stufen-Federung. Drei-Stufen-Gyroskop (Abb. 2a) hat die folgende Achse: - Die Hauptachse des Kreisels X - Drehachse symmetrische Trägheitskörper (durch den geometrischen Mittelpunkt); - Präzessionsachse Z - vertikale Achse kardanisch in Lageraußenring; - Axis Stabilisierung Y - horizontale Achse kardanisch in Lagerbasis.Im freien Kreisels, sind alle drei Achsen senkrecht zueinander und in einem Punkt schneiden. An diesem Punkt, der Schwerpunkt des Rotors und kardanischer Ringe. Die Reibung in den Lagern der Achsen der Suspension aus der freien Kreisel ist klein (Null). Wenn der Rotor frei Gyroscope ankündigen schnelle Drehbewegung (Rotation) um die seiner Hauptachse, wird es gyroskopischen Eigenschaften:
    - Stabilität;
    - Präzession;
    - Gyroscopic Reaktion.

 Nachhaltigkeit - die grundlegende Eigenschaft eines Kreisels. Die Hauptdrehachse bemüht sich, seine gegenwärtigen und ursprünglichen Position zu halten räumlich konstant. Die Stabilität des Gyroskop größer, je größer sein Drehimpuls: H = j  Ω, (2.1.1) wo J - Trägheitsmoment um die Achse seiner Zeit; Ω - eckig

Rotordrehzahl. Drehimpuls - eine Vektorgröße, die Richtung seine bestimmt durch die Seite des Rotors.
Die Stabilität wird auch durch den Grad des Gleichgewichts beeinflusst Rotor sowie der Reibungskoeffizient in seiner Suspension. Präzession - die Abweichung der Hauptachse des Kreisels zur Seite, senkrecht zu der Richtung des Aufpralls der störenden Kraft. Um die Richtung der Geschwindigkeit und Richtung der Präzession zu bestimmen betrachten die Bewegung im Bild. 4a. Die positive Richtung des Vektors H bezieht sich auf Drehung des Rotors des Kreisels ist ersichtlich, gegen den Uhrzeigersinn werden. Vektor auf einen Punkt, das heißt die Pole des Kreisels.
 a) b) In Abb. 4. Parameter des Drei-Stufen-Bewegung des Kreisels:
 a) Die Richtung des Präzessionsdrehzahl und b) die Kreiselmomente und Kraftmomente Trägheit.

Anwendbar auf den Vektor H Störkraft FB. Das Moment dieser Kraft In der M auf der anderen Seite gesendet werden (in der Polstärke), die unter ihrem Einfluss Rotationsachse des Kreisels sichtbar wäre gegen den Uhrzeigersinn haben. Unter Im Moment ist die Wirkung von M wird sich ändern Schwung
Bewegung des Kreisels: dH= MW. (2.1.2) dt
Aus der elementaren Vektor des Dreiecks haben wir: dH = H  dα, (2.1.3) wo dα - ein unendlich kleiner Winkel der Präzession.
Die Geschwindigkeit der Veränderung in der Präzessionswinkel ω ist die Ableitung von α: dα= Ω. (2.1.4) dt
Setzt man in Gleichung (2) (3) und (4), erhalten wir: In der M = H  ω. (2.1.5)
Aus den theoretischen Mechanik bekannt ist, dass das Vektorprodukt alle Vektoren senkrecht zueinander sind. Die Richtung des Vektors ω is senkrecht zu der Ebene, in der die Vektoren in T und H: M & ohgr;       p = B. (2.1.6) H
Bereiche der Präzession wird durch die Regel bestimmt: die Aktion Pol der angelegten Kraft des Kreisels ist der kürzeste Abstand der Polstärke.
Gyroscopic Reaktion - die Entstehung eines freien Kreisels unter dem Einfluß eines künstlich durch die Präzessionsbewegung erstellt Da S, gleich in Größe und umgekehrter Richtung zu Stören der Zeit, würde das zu einer Präzession Bewegung: S =-M B = - H  ω. (2.1.7)

Betrachten wir die Gleichungen der Bewegung des Kreisels, mit Abb. 4b. Führen Sie die Differentialgleichungen der Bewegung des Kreisels enthalten nichtlinearen Terme, und ihre Lösung kann nur auf der Grundlage gefunden werden Näherungsverfahren verwenden. Allerdings zeigt die Analyse, dass mit
 hohen Grad an Genauigkeit die Lösung dieser Gleichungen gefunden werden wenn wir ignorieren die nichtlinearen Terme. Dies wird durch die Tatsache erklären, dass moderne technische Gyros:
    - Entlang der Z-Achse des Kreisels in der vertikalen Ebene durch den Winkel Bewegen β klein genug ist;
    - Winkelgeschwindigkeit von α und β sind auch relativ klein.
    Daher gehen wir davon aus, daß die Sünde β = β, cos β = β, φ = Ω = const.
    Dann wird das System von Differentialgleichungen der Bewegung des Kreiselskann wie folgt geschrieben werden: && A 0  β  α + H = M x; , (2.1.8) B0  α - H  β = M η, && 
wobei A 0 = A + A1, B0 = B + B1 + B2; A, B - äquatorialen Trägheitsmomente des Rotors relativ zu den Achsen X und Y sind; A1, B1 - Trägheitsmomente des Innenrings relativ zu der Suspension
Achsen X und Y sind; H = C  Ω - der Drehimpuls der Trägheit des Rotors; C - axiale Trägheitsmoment des Rotors; MX, MY - Momente der äußeren Kräfte, die auf den Kreisel relativ zu seiner Achse. Gleichung (2.1.8) ist ein System von Gleichungen technische Bewegung des Kreisels um einen festen Punkt. In dem System (2.1.8)-Komponenten der Momente A 0  β  α und B0 sind die Trägheitsmomente Kräfte, und H und H  α  β - gyroskopischen Momente. Technische Gleichungen sind für die praktische Verwendung und hinreichende Genauigkeit. Es sollte berücksichtigt werden, dass die oben genannten Spezifikationen der Gleichung für den Fall gemacht, wo der Winkel β klein genug ist. Für große Werte des Winkels β der Gleichung kann in den technischen Daten wie folgt geschrieben werden:
       A 0  β + H  α  cos β = M x;  (2.1.9) && B0  α - H  β  cos β = M η. &&    
 In den Berechnungen vernachlässigt den inertialen Begriffe A 0  β, B0  α und && werden verkürzt technischen Gleichungen: H  α = M;  (2.1.10 -. H  β = M η  
Diese Gleichungen liefern die notwendige Genauigkeit der Berechnungen mi Bestimmen Sie die Fehler der modernen Artillerie gyroskopische Geräte.

 2.2. Das Prinzip des Kreisels:
 Bestimmung der Azimuth-Richtung durch Orientierung Kreisel wird auf die Bestimmung gyroskopischen Weise reduziert der wahren Meridian-und Azimut-Berechnung Orientierung Richtung. Die Richtung der wahren Meridian mit dem Kreisel Beobachtungen Vibrationssensor. Empfindlich (SE) (5a) ist ein Pendel gyroskopischen, dh Gyroskop, das Von der Mitte der Schwerkraft, die unter dem Punkt der Unterbrechung. In der Schaukel Hauptachse des Kreisels X-X Kreisel führt harmonische Schwankungen bezüglich der Ebene des Meridians. Dieses Phänomen ist die folgenden Eigenschaften des Kreisels:
   1.) Die Hauptachse des Kreisels X-X zielt darauf ab, behalten unverändert ihrePosition im Welt-Raum;
   2.) wenn die Achse x-x zu befestigen ein Paar von Kräften F-F (5b), die Achse des Kreisels Unter der Wirkung dieses Paar von Kräften wird gedreht (Precess) in der Ebene P senkrecht zu der Ebene N. Die Richtung der Präzession mit der Richtung der Kraft F zusammenfallen, um 90 ° in der Drehrichtung des Rotors des Kreisels. In Abb. Fünf. Das Sensorelement (a) und pretsessirovanie Kreiselachse (b) Lassen Sie die Anfangszeit-Achsen-Gyroskop horizontal ist, und befindet sich in der Äquatorialebene, dh in der Richtung "Ost-West" (Abbildung 6, die Position I). An dieser Stelle, vorbei an der Linie durch die Suspension Punkt D und dem Schwerpunkt C SE, mit der vertikalen Raum, dh Reaktion auf die Aussetzung der Q und R sind die Gravitationskraft auf einer geraden Linie und in entgegengesetzten Richtungen, dh gerichteten bilden keinen Punkt. In Abb.

6..) Das Funktionsprinzip des Kreisels Pendel: Durch die tägliche Rotation der Erde nach einem Zeitraum von Zeit einen bestimmten Winkel drehen. Die Achse des Kreisels in der ersten Eigentum (Eigentum der Stabilisierung) bleibt parallel zu seiner ursprünglichen Position und nimmt Stellung II. In diesem Fall wird die Kraft F und Q bilden einen Punkt um die Hauptachse des Kreisels X-X, die führen Präzession um di vertikale SE, so dass das Ende sein wird auf uns zu wenden, das heißt, im Norden, und am Ende - nach Süden. Mit einer weiteren Drehung der Erde wird am Ende ein über dem Horizont steigt, und am Ende - nach unten. Wert Dynamik des Paars von Kräften und die Drehzahl der Sensor um die Vertikal wird zunehmen und erreichte ihr Maximum Wert, wenn die Achse des Kreisels in der Meridianebene (Lage sein
 III). In dieser Position wird das Ende einer Kreiselachse maximal sein erhöht über dem Horizont, und am Ende - wie ausgelassen wird (die Art von Pfeil F). Mit weiteren Drehung der Erdachse Kreisel kommen aus der Meridianebene und nehmen Sie die Position IV. Das Ende der Achse des Kreisels wird sein Übersiedlung in den Westen, und am Ende - nach Osten. In der Zukunft, in Verbindung mit der Drehung der Erde Enden A und B werden näher an der Ebene des Horizonts, und natürlich wird eine Zeit kommen

 Wenn die Gyroskop-Achse mit der Ebene des Horizonts (Position V). In Diese Position ist die Zeit ein Paar von Kräften Null, dh kommt ein Punkt Reversion. Nach einer gewissen Zeit (in Übereinstimmung mit erste Eigenschaft eines Kreisels) SE nimmt die Position VI. In dieser Position hat das Ende der A-Achsen Gyrosensor unter weggelassen werden Ebene des Horizonts, und am Ende wird über den Horizont erhoben werden (Das Gegenteil der Situation II), dh Sensorelement wird bewegen (präzedieren) in die entgegengesetzte Richtung. Somit wird die SE machen das Pendel Kreiselkompass periodischen Schwingungen relativ zur Ebene des Meridians. Zeit Schwingungen hängt von der geographischen Breite und der Umgebungstemperatur (siehe adj. 1-4). Da der Abstand vom Äquator der Schwingungsperiode Anstieg
 ting. Im Allgemeinen werden die Präzessionsbewegung Schwingungen aufgrund der Anwesenheit von SE
 verschiedenen Widerstandskräfte, vor allem die Unterstützung von Flüssigkeit, überholt sind und nicht in Bezug auf symmetrische die Ebene des Meridians. In dem Verfahren der Bestimmung des Azimuts dieser Zerfall zu berücksichtigen, vorgesehen sein, dass die Verfahren zur Bestimmung verschiedenen Azimut Kreiselkompass. In der Kreiselkompass und 1G9 1G11 keine Wartung Flüssigkeit Sensorelement auf einer Torsionsaufhängung Band suspendiert Typen. Um den entgegenzuwirken Torsionsmoment auf die Schwingungs beseitigen SE-Tracking-System verwendet, so dass die Dämpfung von Schwingungen SE minimiert wird. An Stellen, wo der Betrachter nimmt die Beendigung des SE-Verkehr (Stopp), ändert die Achse des Kreisels die Richtung der Bewegung das Gegenteil. Deshalb werden diese Punkte genannt Umkehrpunkten. Wenn der Kreisel-Pendel ist nicht jeder Widerstand Kraft, die Reversion Punkt symmetrisch zur Ebene liegen Meridian. Unter diesen Umständen, um zu bestimmen, die Richtung der wahren Meridian ist genug, um die zwei benachbarten Umkehrpunkten fixieren und nehmen dazwischen.
Fixieren der Positionen der Wendepunkte ist, indem durchgeführt goniometrischen Lesungen auf der Skala. Die Anzahl der Richtung entspricht, der wahre Meridian, ist das arithmetische Mittel aus den Ablesungen
Rückfall in die Punkte. Um grobe Fehler zu beseitigen und verbessern die Genauigkeit der durchschnittlichen Anzahl, entsprechend der Richtung der wahren Meridians, bestimmt durch drei, vorzugsweise vier-Punkt-Umkehr. In 1G5 Kreiselkompass empfindliche Element schwimmt in der Flüssigkeit. Flüssigkeitsreibung verursacht Dämpfung SE. Es Verfahren berücksichtigt die Dämpfung in der Definition der Azimut.

KAPITEL 3. ARTILLERY Kreiselkompass 1G11:
3.1. Beschreibung des Gerätes Gerät gesetzt Kreiselkompass 1G11:
Kit 1G11 Kreiselkompass Geräte gezeigt. 6. Richtig Kreiselkompass besteht aus girouzla und richten den Kopf. Girouzel besteht aus folgenden Teilen:
   - Sensor 7;
   - Servo-Gehäuse 13;
   - Dreifuss 24;
   - Block-Lager 10;
   - Mechanismus zur Führung in Azimut 22, 23;
   - Rechtssache 37.

In Abb. 6. Füllen Sie Kreiselkompass 1G11:
1 - Sichtung Kopf, 2 - Stopfbuchse für den Kreisel, 3 - Batterie Akku 12SLM-28, 4 - Stromversorgung: 5 - für die Fernbedienung Griff Bewegen des Grid Reference System Kreisel, 6 - girouzel 7 - Stativtasche
 Kreiselkompass, 8 - eine Kiste mit Ersatzteilen, 9 - Batteriekasten AC-8, 10 - AK-Batterie 8, 11 - elektroveha, 12 - Urteil elektrovehi 13 - Stativ. Das Sensorelement (7) girouzla wirkt als Kreisel- und das Pendel ein Zylinder ist, der untere Teil der angeschlossene Kamera giromotorom 1. Das Sensorelement ist suspendiert auf einem Förderband Wagen 9 auf den Torsionsstab 12, der entlang der Achse bewegen kann
 ZZ Zeuge in dem Fall. In den Zeugenstand (SC) sind Sensor-Tracking-System fixiert, Käfighaltung Mechanismus und eine horizontale Reichweite von 15. Sensor-Tracking System besteht aus einem Rohr 31, der Kondensator 30, das Prisma 29, Linse 27, 28, Spiegel 26 und Spiegel 25, der an dem Sensor, Prismen 34 und 33 Fotowiderstände auf dem Zeugnis Paket enthalten. Wenn die vereinbarte Position der SE und der SC Lichtstrahl wird geteilt in eine akute Kante des Prismas 29 in zwei gleiche Teile. Durch Drehen des SE (dh der Spiegel 25)
In Abb. 7. Schematische Darstellung des Kreiselkompass 1G11:
1 - giromotor 2 - Schraube, 3, 4 - Backen, 5, 8 - Gang, 6, 11 - Motor 7 - Sensorelement, 9 - Torsion, 10, 14 - Bearing, 12 - Wagen, 13 - Witness Gebäude, 15 - horizontalen Kreis, 16 - Teleskop, 17 - Projektion
 Kanal, 18 - Anvisieren des Kopfes: 19 - Rack-Installationsanleitung, Kompass, 20 - die Marke; 21 - Blick 22 - Schneckengetriebe 23 - Worm, 24 - Dreifuss, 25, 26 - Spiegel, 27, 28 - Objektiv: 29 - Prisma, 30 - Kondensator, 31 - Licht, 32 - fangen Sie das Schwungrad; 33 - Fotowiderstand, 34 - mit Prisma-Objektiv, 35 - Schraube Unterlegscheibe, 36 - Fang; 37 - Korps girouzla, 38 - Schraube, 39 - Loch für das Okular des optischen Tubus Plumb, 40 - Glühlampe, 41 - mikroobektiv. 

above: Comparison table between Gyro types: Year-Év, Accuracy-Pontosság, measuring time-Mérési idő

aboveNEW! Comparison table of Astronomical Azimuth error in angle"sec. Left coloumn = Mearusing sequences

below MedRes!: Artillery Model C2B Able in Coorps of Engineers U.S. Army from 1961.



above: NoHigher! 'Kern' Kreiseltheodolithe in US Army  
Military Theodolites: http://szextant.blogspot.hu/2015/03/153-military-theodolites-gyros.html
above: "Black Pearl" wrist-watch with gyro turbillon

below: HiRes! The Ms. DJ-Bobo Pendulum Gyro-expert in developing Disco-laboratory

FIN!

No comments:

Post a Comment